Bauernhof-Erlebnis

Bauernhof Erlebnis

am Ferienhof Hochthanner

Der Ferienhof Hochthanner ist ein naturnah bewirtschafteter kleiner Bauernhof. Freuen Sie sich auf ein Erlebnis, das Sie begeistern wird!

Unser Bauernhof wird seit 1890 bewirtschaftet und befindet sich zwischen Ansbach und dem Altmühlsee. Der Hof verfügt über insgesamt sechzehn Hektar Nutzfläche, davon drei Hektar Wald, sechs Hektar Felder und sieben Hektar Grünflächen.

Pferd und Pony auf der Weide
Seppl und Leo

Auf unserer Pferdekoppel sieht man oft unseren Haflinger „Niko“ und unser Pony „Wuschel“. Außer bei ganz schlechtem Wetter, da bleiben sie lieber im Stall. Wöchentlich steht geführtes Ponyreiten auf dem Programm. Auch beim Striegeln und Füttern der Ponys helfen immer wieder gerne Gästekinder mit.

Zu unseren kleinen Streicheltieren am Bauernhof gehören unsere zwei Katzen, „Lilli Fee“ und „Seppi“ und unsere beiden Hasen „Franz“ und „Felix“.

Weiterhin freut sich unsere Ziegenfamilie „Seppel“ und „Heidi“ mit  ihren beiden Jungs „Burzel“ und „Bärli“, und – je nach Jahreszeit – zwei lustig grunzende Schweine auf lieben Besuch. Wer möchte beim Füttern der Tiere helfen?

Komm, streichel‘ mich!
Ziege mit Mädchen
Scheine

Unser Hofhund Toni sorgt dafür, dass alles mit rechten Dingen zugeht. Und da wäre da noch unsere ca. 30-jährige Wasserschildkröte „Thesi“, die an sonnigen Tagen beobachtet werden kann. Am fußläufig erreichbaren Weiher kann man gemeinsam die Fische füttern.

Der Bauer Hochthanner lädt ein zu einer Traktorfahrt, bei der man viel Lehrreiches über den Hof und über die Landwirtschaft erfahren kann.

Die Bäuerin Hochthanner freut sich immer über Hilfe beim Füttern Kleintiere und erklärt auch gerne die Abläufe der Arbeit auf dem Bauernhof.

Lassen Sie den erlebnisreichen Tag auf unserem Bauernhof bei einem gemütlichen Abend am Lagerfeuer am Ferienhof Hochthanner ausklingen. Das gemeinsame Stockbrot backen am Lagerfeuer ist ein Erlebnis für die ganze Familie.

Kinder Pferde
Stockbrot backen